28.04.2021 15:55 Alter: 19 days

Bewerbungstraining mit der Firma Bretthauer am 21.4.2021 per Videokonferenz

Ein neuer Weg für alle Beteiligten

Am Mittwoch, den 21.4.2021, steht für die Jahrgänge 9R und 8H unseres Kooperationspartners, der Goldbachschule, das Bewerbungstraining auf dem Stundenplan; online, nicht in Präsenz im Klassenraum wie sonst in den vergangenen Jahren üblich.

Die Goldbachschule und die vielen anderen Schulen im Lahn-Dill-Kreis befinden sich mal wieder im Distanzunterricht.

Aber die SchülerInnen und die Lehrkräfte sind mittlerweile fast daran gewöhnt, den Unterricht in dieser Form durchzuführen.

Dennoch ist dieser Tag für alle Beteiligten besonders, da ein neuer Weg beschritten wird, nämlich das Bewerbungstraining einmal online durchzuführen.

Im Vorfeld mussten einige organisatorische und technische Abläufe besprochen und getestet werden, aber nach einem gelungenen Probelauf mit den SchulkoordinatorInnen für Berufsorientierung, Frau Wagener und Herrn Mankel, konnte man auf den Tag gespannt sein.

Die Schüler hatten zuvor von ihren KlassenlehrerInnen den Auftrag bekommen, reale Online-Bewerbungen an die Firma Bretthauer zu richten, die anschließend gesammelt auf einem Stick abgegeben wurden.

Die anschließende Sichtung und Beurteilung führte das Personalbüro (Herr Jacobi und Frau Wientzek) durch, welche auch die Moderation während des Trainings, unterstützt durch die Auszubildende Jo Müller, übernahmen.

Nach der Begrüßung wurden zunächst der Betrieb, seine Historie, die Produkte und die Ausbildungsmöglichkeiten vorgestellt.

Daran schloss sich auch direkt der erste Punkt: Das „Vorstellungsgespräch“ mit seinen vielen wichtigen Unterpunkten, wie z.B. Kleidung, Verhalten und Vorbereitung.

Im Anschluss daran wurden die Bewerbungsunterlagen, die möglichen und nötigen Inhalte im Anschreiben und Lebenslauf besprochen.

Auch die Anordnung der einzelnen Dokumente in einer Bewerbungsmappe wurde anschaulich gezeigt, ebenso wie das Verschicken einer Online-Bewerbung.

Am Ende dieses Blocks gab es dann auch noch Tipps zur Lehrstellensuche und einen Literaturhinweis zur Anfertigung einer vollständigen Bewerbung.

Bei allen Punkten wurden die SchülerInnen immer aktiv in den Ablauf mit Meldungen und Beiträgen einbezogen.

Zum Schluss gingen Frau Wientzek und Herr Jacobi auch noch einmal auf die eingereichten Bewerbungen hinsichtlich der Dateiformate und anderer wichtiger Kriterien ein.

Alle Beteiligten waren sich am Ende einig, das Online-Bewerbungstraining ist absolut gelungen!

Die Schüler gaben zum Schluss positive Rückmeldungen und bedankten sich sehr herzlich.

Diese Art der Veranstaltung wird sicherlich ein fester Termin im Stundenplan der Goldbachschüler werden.